62_Ausbildung.jpg
Ausbildung

Schlagt die richtige Richtung ein -
stellt Eure Kompassnadel auf einen Beruf in der Gebäudetechnik!

Zum 1. September 2017 suchen wir

AUSZUBILDENDE (M/W)

  • Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) 
  • Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik
  • Mechatroniker Kältetechnik
  • Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice
  • Flaschner/Klempner
  • Bodenleger

Ausbildung in Berufen mit Zukunft!
Besucht auch unsere Azubi-Seite www.traumjob-handwerk.de!

Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Anlagenmechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik installieren Wasser- und Luftversorgungssysteme, bauen Badewannen, Duschkabinen und sonstige Sanitäranlagen ein und schließen diese an. Sie montieren Heizungssysteme, stellen Heizkessel auf und nehmen sie in Betrieb. Bei ihren  Tätigkeiten bearbeiten sie Rohre, Bleche und Profile aus Metall oder Kunststoff mit Maschinen oder manuell.

Vor allem bei der Inbetriebnahme von Heizungsanlagen richten sie elektrische Baugruppen und Komponenten für Steuerungs- und Regelungsvorgänge ein. Sie achten auf optimale Einstellwerte, um eine angemessene Wärmeleistung bei möglichst geringem Brennstoffverbrauch zu erreichen. Auch planen und installieren sie Solaranlagen zur Brauchwassererwärmung und binden sie in bestehende Anlagen ein. Nach der Montage prüfen sie, ob die Anlagen einwandfrei funktionieren. Sie beraten Kunden und weisen sie in die Bedienung der Geräte bzw. Systeme ein.

Nähere Informaionen zur Ausbildung zum/r Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik findest Du hier.

Elektroniker/in Energie- und Gebäudetechnik (M/W)

Elektroniker/in Energie- und Gebäudetechnik (M/W)

Zu den Hauptaufgaben eines/einer Elektroniker/-in zählt die Installation komplexer energietechnischer Anlagen sowie elektronische Steuer- und Regelsysteme. Diese Systeme benötigt man bspw. zur Raumklimaregelung, aber auch in Alarmanlagen, bei Daten- und Kommunikationsnetzen oder bei Türkontrollsystemen, also in der Regel in größeren Gebäuden. Nach der Installation zählen auch das turnusgemäße Prüfen und Warten zu Deinen Aufgaben. Im Falle von entdeckten Fehlern übernimmst Du auch gleich die Reparatur. Ebenfalls bist Du für die Zusammenstellung der Anlagendokumentation (z.B. Prüfprotokolle, Schaltpläne) verantwortlich.

Als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik bist du auf Baustellen bei der Anlagenmontage, aber auch im Kundendienst unterwegs. Die Arbeitsorte und Tätigkeiten in diesem Beruf sind äußerst vielseitig. In diesem Beruf bist Du ein Allrounder: Von der Reparatur der Klingelanlage bis hin zur Planung und Ausführung komplexer Steuerungen gehört alles zwischen "Plus und Minus" zu Deinem breiten Aufgabengebiet.

Nähere Infos zu diesem Ausbildungsberuf erhältst Du hier.

Mechatroniker/in Kältetechnik

Mechatroniker/in Kältetechnik

Mechatroniker/innen für Kältetechnik stellen die Komponenten für Kälte- und Klimaanlagen zusammen undmontieren einzelne Anlagenteile in der Werkstatt vor. Dazu gehören z.B. mechanische, elektronische undelektrotechnische Bauteile. Beim Kunden bauen sie die Anlagen dann ein, verlegen Rohre, ummanteln siemit dämmenden Materialien, installieren elektrische Anschlüsse und programmieren die Steuerungs- undRegelungseinrichtungen. Nach der Montage überprüfen Mechatroniker/innen für Kältetechnik die Funkti-onsfähigkeit und Sicherheit der Anlagen, nehmen sie in Betrieb und weisen die Kunden in die Bedienungein. Außerdem warten und reparieren sie die Anlagen.

Nähere Infos zu diesem Ausbildungsberuf erhältst Du hier.

Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrietechnik (M/W)

Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrietechnik (M/W)

Fachkräfte für Rohr-, Kanal- und Industrieservice kontrollieren im Schwerpunkt Rohr- und Kanalservicez.B. die Abwasserkanäle von Privathäusern auf undichte Stellen oder Verunreinigungen. dazu verwendensie Spezialkameras und dichten mithilfe ferngesteuerter Roboter Schadstellen ab. Im öffentlichen Kanal-netz führen sie Routinekontrollen durch, prüfen Rohre, Becken und wasserführende Rinnen auf Dichtheitund veranlassen notwendige Reparaturen. Im Schwerpunkt Industrieservice entleeren, reinigen und wartensie Pumpanlagen, Tanks, Tankwagen und Abfüllanlagen, aber auch Gär- und Getränkebehälter. Mit Spezi-algeräten wie Hochdruckwasser- oder Vakuumsauggeräten entfernen sie Rückstände, Ablagerungen oderVerunreinigungen und entsorgen diese umweltgerecht.

Nähere Infos zu diesem Ausbildungsberuf erhältst Du hier.

Flaschner/Klempner (M/W)

Flaschner/Klempner (M/W)

Flaschner/innen stellen Blechbauteile für Hausdächer und Fassaden her und montieren sie, z.B. Regenabflussrohre, Fensterbänke, Balkon-, Fassaden- und Dachverkleidungen. Nach den Vorgaben von Architekten und Bauherren stellen sie die Bauteile aus Blech etwa durch Biegen, Falzen, Schneiden und Löten her bzw. bringen die vorgefertigten Blechteile in die passende Form. Sie fertigen auch Blechverkleidungen für isolierte Rohrleitungen und Behälter und installieren lichttechnische Anlagen, Solarkollektoren, Schneefang- oder Vogelabwehrsysteme sowie Blitzschutzableitungen.

Nähere Informationen zum Ausbildungsberuf des Flaschners findest Du hier.

Bodenleger (M/W)

Bodenleger (M/W)

Bodenleger und Bodenlegerinnen verlegen hauptsächlich Hartböden (Kunststoffbeläge, Linoleum) und Teppiche, aber auch Spezialbeläge (z. B. in Kliniken, Laboratorien oder Elektronikstationen) sowie Holzfußböden. Sie bereiten den Unterboden vor und passen eventuell geplante Zwischenlagen ein. Sie kleben Kunststoffbeläge und schweißen die Nahtstellen, Spannteppiche schneiden sie sehr genau zu und verlegen sie. Für Holzböden verlegen sie vorgefertigte Bretter oder Platten, die sie wenn nötig zuschneiden. Zum Schluss bringen sie die Abschlussleisten aus Holz, Metall oder Kunststoff an. Bodenleger und Bodenlegerinnen übernehmen zudem das fugenlose Beschichten von Böden, z. B. bei Estrichen. Sie beraten die Kundschaft auch betreffend der Pflege von Belägen.


Eure Voraussetzungen / Wir bieten

Eure Voraussetzungen / Wir bieten

Ihr strebt Euren Qualifizierten Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife (bei kaufmännischer Ausbildung Voraussetzung) an, habt technisches Talent und Interesse und arbeitet gerne im Team?

Dann seid Ihr bei uns richtig! Wir bieten eine vielseitige Ausbildung in unserem mittelständischen, familiengeführten Unternehmen, die mit ständig neuen Anforderungen, selbstständigem Arbeiten und guten Aufstiegschancen verbunden ist. Natürlich sind auch Schnupperlehrlinge während der Schulferien bei uns im Team herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

Infos zu Ausbildungsberufen und Tipps für die Bewerbung

Infos zu Ausbildungsberufen und Tipps für die Bewerbung

Schaut doch mal in unseren youtube-Kanal. Darin findet Ihr Erfahrungsberichte von BROCHIER-Azubis und Videos zu unseren Azubi-Fußballturnieren. Schaut doch mal rein!

Das Infoportal des Bundesindustrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung (BTGA) e.V. www.beTGA.de bietet Infos zu technischen Ausbildungsberufen. Neben dem Ausbildungsfilm findet Ihr dort auch noch weitere ausführliche Infos und hilfreiche Tipps für Eure Bewerbung!

Eure schriftlichen Bewerbungen könnt Ihr uns gerne per E-Mail sowie über unser Online-Bewerbungsformular zukommen lassen. Aber auch eine klassische Bewerbungsmappe ist uns immer noch willkommen!

Natursymbole